Romanik: Sachsen Anhalt (Bibliographie)

DruckversionDruckversion

PDF

 

 

Nachstehende Bibliographie versteht sich als Auswahl von Literatur zum Thema Romanik. Ergänzende Vorschläge (Zeitschriftenaufsätze, regionale Beiträge) werden von der Redaktion jederzeit über das Menü Kontakt entgegengenommen. Sofern eine ISBN vorhanden ist, gelangt man über diese zur Seite des Karlsruher Virtuellen Kataloges (KVK), die eine Ergebnisanzeige an Bibliothekskatalogen, in denen die betreffende Publikation geführt wird, liefert.

Sachsen-Anhalt

 
Antz, Christian, Müller, Knut: Straße der Romanik. Entdeckungsreise ins Mittelalter. Hamburg 1997. ISBN: 3-89234-704-2
 
Bartmuß, Hans-Joachim. Straße der Romanik: Kunst- und Kulturführer Sachsen-Anhalt. Leipzig 1994. ISBN: 3-361-00401-2
 
Baukunst der Romanik in Sachsen-Anhalt: Ausstellung im Altmärkischen Museum Stendal vom 30. April bis 7. August 1994, hg. im Auftr. des Ministeriums für Wirtschaft, Technologie und Verkehr des Landes Sachsen-Anhalt und des Fremdenverkehrsverbandes Altmark e.V. vom Altmärkischen Museum Stendal in Zusammenarbeit mit dem Herzog-Anton-Ulrich-Museum, Braunschweig. Stendal 1994 (Altmärkisches Museum: Projekte - Informationen / Altmärkisches Museum Stendal 4). ISBN: 3-9803815-0-1
 
Breitling, Stefan, Cramer, Johannes: Die Stiftskirche St. Marien in Walbeck. Ein vergessenes Monument ottonischer Architektur. Zeitschrift des Deutschen Vereins für Kunstwissenschaft 58 (2004), 60-77.
 
Czaya, Eberhard: Die Straße der Romanik in Sachsen-Anhalt. Köln 1998 (Du-Mont-Reisetaschenbücher 2151). ISBN: 3-7701-3888-0
 
Dale, Thomas E. A.: The individual, the resurrected body, and romanesque portraiture. The tomb of Rudolf von Schwaben in Merseburg. Speculum 77, 3 (2002), 707-743.
 
Der Heilige Schatz im Dom zu Halberstadt, hg. von Harald Meller. Regensburg 2008. ISBN: 978-3-7954-2117-5
 
Der Magdeburger Dom, hg. vom Förderverein Dom zu Magdeburg e.V. Spröda 2005. ISBN: 3-00-015279-2
 
Der Merseburger Dom und seine Schätze. Zeugnisse einer tausendjährigen Geschichte, hg. von den Vereinigten Domstiftern zu Merseburg und Naumburg und des Kollegiatstifts Zeitz. Petersberg 2008 (Kleine Schriften der Vereinigten Domstifter zu Merseburg und Naumburg und des Kollegiatstiftes Zeitz 6). ISBN: 978-3-86568-408-0
 
Der Naumburger Domschatz. Sakrale Kostbarkeiten im Domschatzgewölbe, hg. von Holger Kunde. Petersberg 2006 (Kleine Schriften der Vereinigten Domstifter zu Merseburg und Naumburg und des Kollegiatstiftes Zeitz 3). ISBN: 3-86568-149-2
 
Deutsche romanische Bildteppiche aus den Domschätzen zu Halberstadt und Quedlinburg, hg. von Heinrich L. Nickel. Leipzig ²1976.
 
Engelhardt, Heiderose: Bedeutende Denkmäler an der Straße der Romanik in Sachsen-Anhalt. München 21993 (Große Baudenkmäler 466).
 
Engelhardt, Heiderose: Die Stephanikirche in Osterwieck. 5., völlig neu bearb. Aufl. München 2005 (DKV-Kunstführer 473).
 
Feller-Kniepmeier, Monika: Bildgeschichten im Magdeburger Dom. Die figürlichen Kapitelle im Chorumgang. München, Berlin 2009. ISBN: 978-3-422-06858-2
 
Fincke, Hanns-Joachim: Der Dom zu Havelberg. 4., völlig neu bearb. Aufl. München, Berlin 1999 (DKV-Kunstführer 402).
 
Forschungen zum Kloster Schulpforta. Ergebnisse eines Arbeitsprojektes im Rahmen des Graduiertenkollegs „Kunstwissenschaft - Bauforschung - Denkmalpflege“ der Otto-Friedrich-Universität Bamberg und der Technischen Universität Berlin, hg. von Achim Hubel. Halle a. d. S. 2003. ISBN: 3-89923-025-6
 
Glatzel, Kristine, Hellwig, Beate, Schmitt, Reinhard: Schloss Neuenburg. Freyburg, Unstrut. München 32005 (DKV-Kunstführer 516).
 
Große, Gerald, Wolff, Bernd: Straße der Romanik. Würzburg 1995. ISBN: 3-8003-0665-4
 
Heinritz, Ulrich: St. Sebastian zu Magdeburg. München, Berlin 1993 (Große Baudenkmäler 435).
 
Hoffmann Joachim: Die Romanischen Bauteile des Havelberger Doms. In: Romanik in Europa: Kommunikation -  Tradtion -  Rezeption, hg. von Leonhard Helten, Wolfgang Schenkluhn und Christian Forster. Leipzig 2009, 75-91.
 
Janke, Petra: Der Dom zu Halberstadt. 9., aktual. Aufl. München, Berlin 2007 (DKV-Kunstführer 405. Straße der Romanik). ISBN: 978-3-422-02097-9
 
Köhler, Mathias: St. Ulrici in Sangerhausen. München, Berlin 1993 (Große Baudenkmäler 458).
 
Köhler, Mathias, Schmitt, Reinhard: Das Zisterzienserkloster Schulpforte. 2., neubearb. Aufl. München, Berlin 1995 (Große Baudenkmäler 477).
 
Korf, Winfried: Die Königspfalz Tilleda. 2., verb. Aufl. München, Berlin 1996 (Große Baudenkmäler 476).
 
Kuhn, Rainer: Aufgedeckt. Ein neuer ottonischer Kirchenbau am Magdeburger Domplatz. Halle a. d. Saale 2005 (Archäologie in Sachsen-Anhalt. Sonderband 3). ISBN: 3-910010-87-3
 
Lademann, Jördis: Das ehemalige Kloster St. Laurentius, St. Stephan und St. Petrus zu Hillersleben. München, Berlin 1995 (Große Baudenkmäler 482).
 
Leopold, Gerhard, Schubert, Ernst: Die frühromanischen Vorgängerbauten des Naumburger Doms. Berlin 1972 (Corpus der romanischen Kunst im sächsisch-thüringischen Gebiet 4).
 
Maasberg, Ute: Moritzburg mit Dom St. Peter und Paul in Zeitz. München, Berlin 1993 (Große Baudenkmäler 462).
 
Meyer, Angelika: Oberkirche Unserer Lieben Frauen und Unterkirche St. Nikolai in Burg bei Magdeburg. München, Berlin 1993 (Große Baudenkmäler 443).
 
Mrusek, Hans-Joachim: Drei sächsische Kathedralen. Merseburg, Naumburg, Meissen. Dresden 1976.
 
Müller, Hellmut: Die Klosterkirche Arendsee. München, Berlin 1993 (Große Baudenkmäler 460).
 
Mueller von der Haegen, Anna: Das Benediktiner-Kloster Huysburg. München, Berlin 1993 (Große Baudenkmäler 481).
 
Neumann, Helga: Das Kloster Unser Lieben Frauen zu Magdeburg. München, Berlin 1993 (Große Baudenkmäler 437).
 
Neumann, Helga: Romanik in Sachsen-Anhalt und Niedersachsen. Eine geschichtliche Einführung. 2., überarb. Aufl. Wernigerode 1995.
 
Pichotka, Tobias: Romanische Baukunst aus der Zeit der Ottonen in Sachsen-Anhalt. In: Auf den Spuren der Ottonen II. Protokoll des Wissenschaftlichen Kolloquiums am 26. Mai 2000 in Wetzendorf/Memleben, hg. von Gerlinde Schlenker. Halle a. d. S. 2000, 140-146.
 
Quast, Giselher: Der Dom zu Magdeburg. München u. a. 31993 (Große Baudenkmäler 415).
 
Radwanderwege entlang der Straße der Romanik: Radwanderführer 1:75000, hg. vom Landestourismusverband Sachsen-Anhalt e.V. Hohenwart 1996. ISBN: 3-931944-02-6
 
Ramm, Peter: Der Dom zu Merseburg. 3., aktual. Aufl. München, Berlin 2008 (DKV-Kunstführer 464. Straße der Romanik). ISBN: 978-3-422-02140-2
 
Richter, Jörg: Sachsen-Anhalts Domschätze. Halberstadt, Quedlinburg, Naumburg, Merseburg. Wernigerode 2008. ISBN: 978-3-936185-59-1
 
Rienäcker, Christa: St. Wiperti in Quedlinburg. München, Berlin 1994 (Große Baudenkmäler 491).
 
Rienäcker, Christa: Weltkulturerbe Quedlinburg. 5., erw. u. aktual. Aufl. Dößel 2008. (Steko-Stadtführer 1). ISBN: 978-3-932863-77-6
 
Rogacki-Thielmann, Birte: Der Magdeburger Dom. St. Mauritius et St. Katharina. Beiträge zu seiner Baugeschichte 1207-1567. Petersberg 2007 (Berliner Beiträge zur Bauforschung und Denkmalpflege 6). ISBN: 978-3-86568-263-5
 
Rogacki-Thielmann, Birte: Die Geschichte des Magdeburger Domes. Erfurt 2008 (Heimatarchiv). ISBN: 978-3-86680-312-1
 
Rooney, Audrey E.: An altered presence. The cathedral of St. Mauritius, Magdeburg, in political and artistic context. Ann Arbor, Mich. 1998.
 
Romanik in neuem Licht: die Fenster der Klosterkirche zu Jerichow, hg. vom Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie Sachsen-Anhalt. Halle (Saale) 2009 (Kleine Hefte zur Denkmalpflege 1). ISBN: 978-3-939414-38-4
 
Romanik in Sachsen-Anhalt, hg. von Deutsche Stiftung Denkmalschutz Bonn. Bonn 2001. ISBN: 3-935208-05-7
 
Romanisches Magdeburg. Eine Reise in die Vergangenheit, hg. von Landeshauptstadt Magdeburg , Amt für Wirtschaftsförderung. Text von Hans-Joachim Krenzke. Magdeburg 1994.
 
Rüber-Schütte, Elisabeth: Zur Instandsetzung des Klausurflügels im Benediktinerkloster Huysburg. Halle 2008 (Zur Bau- und Kunstdenkmalpflege in Sachsen-Anhalt 1).
 
Schöfbeck, Tilo: Rühstädt. Eine "romanische" Dorfkirche aus dem 15. Jahrhundert. Mitteilungen des Vereins für Geschichte der Prignitz 6 (2006), 79-83.
 
Scholke, Horst und Sandig, Christoph: Romanische Architektur am Harz. Weinheim 1987. ISBN: 3-527-17568-7
 
Scholke, Horst: Stille Schönheit. Romanische Feldsteinkirchen in der Altmark. Oschersleben 1993 (Mittelland-Bücherei 3). ISBN: 3-928703-16-1
 
Schöne, Anne-Christin: Die romanische Kirche des ehemaligen Augustinerchorherrenstiftes in Hamersleben. Köln 1999 (Veröffentlichung der Abteilung Architekturgeschichte des Kunsthistorischen Instituts der Universität zu Köln 68).
 
Schenkluhn, Wolfgang: Halberstadt. Dom und Domschatz. Halle a. d. S. 2002 (Hallesche Beiträge zur Kunstgeschichte 4).
 
Schmitt, Reinhard: Burg Querfurt. 4., neu bearb. Aufl. München 2005 (DKV-Kunstführer 436).
 
Schubert, Ernst: Der Naumburger Dom. Dößel ²2008. ISBN: 978-3-929330-92-2
 
Schubert, Ernst, Beyer, Constantin: Der Dom zu Naumburg. 14., überarb. Aufl. München, Berlin 2007 (DKV-Kunstführer 410. Straße der Romanik). ISBN: 978-3-422-02074-0
 
Uebbing, Christof: St. Petri zu Magdeburg. München, Berlin 1993 (Große Baudenkmäler 467).
 
Voigtländer, Klaus: Die Stiftskirche St. Servatii zu Quedlinburg. Geschichte ihrer Restaurierung und Ausstattung. Berlin 1989. ISBN: 3-05-000580-7
 
Walz, Josef: Das Kloster zu Ilsenburg. München, Berlin 31995 (Große Baudenkmäler 474).
 
Wulf, Walter: Romanik in der Königslandschaft Sachsen. Würzburg 1996 (Romanik in Deutschland). ISBN: 3-429-01737-8
 
Wulf, Walter: Saxe romane. Saint-Léger-Vauban 1996 (La nuit des temps 85). ISBN: 2-7369-0219-X
 
Zwischen Kathedrale und Welt. 1000 Jahre Domkapitel Merseburg. Aufsätze, hg. von Holger Kunde. Petersberg 2005 (Schriftenreihe der Vereinigten Domstifter zu Merseburg und Naumburg und des Kollegiatstifts Zeitz 2). ISBN: 3-937-251-51-0

 

(Stand März 2011)

zurück